Armut

Bewertung: 2 von 5

Wer mit der Hoffnung fährt, hat die Armut zum Kutscher.
Sprichwort
Als das Meer sich in Honig verwandelte, verlor der arme Mann seinen Löffel.
aus Bulgarien
Es ist leichter, einen Betrunkenen als einen Armen auf die Füße zu stellen.
aus Israel
Ist die Armut groß, so sind wir glücklicherweise viele, um sie zu tragen.
aus Lappland
Beim fleißigen Menschen schaut die Armut nur zum Fenster herein. Sie wagt nicht einzutreten.
aus Rumänien
Dem Armen ist nicht mehr gegeben als gute Hoffnung, übles Leben.
Freidank
Das größte Übel und das schlimmste Verbrechen ist Armut.
George Bernard Shaw
Man kann arm sein bei großem Gut. Im Gemüt liegt Reichtum und Armut.
Heinrich Müller
Wenn die Armut die Mutter der Verbrechen ist, so ist der Mangel an Geist ihr Vater.
Jean de La Bruyère
Die Armut und die Hoffnung sind Mutter und Tochter. Indem man sich mit der Tochter unterhält, vergisst man die andere.
Jean Paul
Oh, der arme Mensch steht allemal mit zugebundenen Augen vor deinem scharfen Schwerte, unbegreifliches Schicksal!
Jean Paul
Selig ist der Mensch, der nicht schuld ist an der Armut seiner Nebenmenschen.
Johann Heinrich Pestalozzi
Armut ist ohne Zweifel das Schrecklichste. Mir dürft' einer zehn Millionen herlegen und sagen, ich soll arm sein dafür, ich nehmet's nicht.
Johann Nepomuk Nestroy
Wer seine Güter gibt den Armen her, erhält soviel zurück, und zehnmal mehr.
John Bunyan
Wenn ein Armer ein Huhn verspeist, so ist er oder das Huhn krank.
Jüdisches Sprichwort
Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm.
Lucius Annaeus Seneca
Willst du eine freie Seele haben, so musst du entweder arm sein oder wie ein Armer leben.
Lucius Annaeus Seneca
Lieber arm dran als Bein ab!
Sprichwort
Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind! Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat.
Marie von Ebner-Eschenbach
Niemand ist so arm, dass er nicht wohltätig sein könnte, keiner in so niedriger Stellung, dass es ihm nicht möglich wäre, Würde zu zeigen.
Paolo Mantgazza
Der Stolze frühstückt mit dem Überflusse, speist zu Mittag mit der Armut und isst zu Abend mit der Schande.
Sprichwort
Nicht wer wenig hat, sondern wer wenig weiß, ist arm.
Sprichwort
In seinem Hause ist selbst der Arme ein Fürst.
aus dem Talmud
Nur der Unwissende ist wirklich arm.
aus dem Talmud
Wenn die Armut durch die Türe kommt geschlichen in das Haus, stürzt auch schon die falsche Freundschaft aus dem Fenster sich heraus.
Wilhelm Müller
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
Napolèon Bonaparte
Reich sein ist wirklich nur schön, wenn man arm ist.
Jean Anouilh