Weisheit

Bewertung: 2 von 5

Mensch, steig' nicht allzuhoch, bild' Dir nichts Übrigs ein, die schönste Weisheit ist, nicht gar zu weise sein.
Angelus Silesius
Die Weisheit dient zur Duchschauung, dient zur Durchdringung, dient zur Entsagung.
Buddha
Das Erkennbare kann man durch das Auge der Weisheit begreifen.
Buddha
Nie zu bereuen und nie andern Vorwürfe zu machen, das sind die ersten Schritte zur Weisheit.
Denis Diderot
Unsere Weisheit kommt aus unserer Erfahrung. Unsere Erfahrung kommt aus unseren Dummheiten.
Sacha Guitry
Die Ruhe ist eine liebenswürdige Frau und wohnt in der Nähe der Weisheit.
Epicharm
Der Zuwachs an Weisheit lässt sich genau an der Abnahme an Galle bemessen.
Friedrich Nietzsche
Es ist mehr Vernunft in deinem Leibe als in deiner besten Weisheit.
Friedrich Nietzsche
Oh Schönheit, bring es doch der Schwester Weisheit bei, dass ohne dich kein Bild, sie ohn' Erscheinung sei!
Friedrich Rückert
Solange man schweigt, kann man für weise gelten; aber wenn man spricht, ist lautre Weisheit selten.
Friedrich Rückert
Auch der Reichtum ist eine Kraft, so gut wie Weisheit und Stärke, kann werden nicht minder ehrenhaft, verwendet zum Menschheitswerke.
Friedrich Rückert
Philosophie, die Liebe zur Weisheit, ist im tiefsten Grunde nur die Abwehr des Unbegreiflichen.
Friedrich von Spee-Langenfeld
Klugheit wagt keinen hohen Flug, hält sich in sicherm Gleise. Ihr eigenes Wohl ist ihr genug - Weisheit zieht größere Kreise. Der weise Mann ist selten klug und der kluge selten weise.
Friedrich von Bodenstedt
Wenn ich mein Geheimnis verschweige, ist es mein Gefangener. Lasse ich es entschlüpfen, bin ich sein Gefangener. Dass Weisheit nach der Anmut strebt, hat man auf Erden oft erlebt. Doch dass die Anmut gern ihr Ohr der Weisheit leiht, kommt selten vor.
Friedrich von Bodenstedt
Weisheit in kleiner Münze ist, was Sprichwörter uns geben.
George Meredith
Klugheit tötet Weisheit; das ist eine der wenigen, zugleich traurigen und wahren Tatsachen.
Gilbert Keith Chesterton
Weisheit ist nicht mittelbar. Weisheit, welcher ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Hermann Hesse
Das Wissen kommt und geht, die Weisheit bleibt.
Alfred Lord Tennyson
Die Weisheit kennt kein Ende - je mehr der Mensch in ihr fortschreitet, desto mehr bedarf er ihrer.
Leo Nikolajewitsch Tolstoi
Weisheit soll Klugheit zur Dienerin haben.
Karl Ferdinand Gutzkow
Menschenliebe ist das Wesen der Sittlichkeit, Menschenkenntnis das Wesen der Weisheit.
Konfuzius
Es ist leichter, anderen mit Weisheit zu dienen, als sich selbst.
La Rochefoucauld
Mach dir selber Freude, so viel du nur kannst. Oder meinst du vielleicht, die Welt würde sich veranlasst sehen, dir Freude zu machen?
Lebensphilosophie
Glücklich, wer sich zuerst erzieht, ehe er sich anmaßt, andere zu bessern.
Lebensphilosophie
Zwischen Freundschaft und Liebe ist der Unterschied, dass die Freundschaft an alles denkt, die Liebe uns aber alles vergessen lässt.
Lebensphilosophie
Frei sein von Vorurteilen bedeutet gelegentlich nichts anderes als - keine Grundsätze haben.
Lebensphilosophie
Ist es nicht merkwürdig, dass gerade jene, die ihre Hände so oft in Unschuld waschen, die schmutzigsten Finger haben?
Lebensphilosophie
Die Wahrheit ist gar nicht so schwer zu finden. Schwer ist es nur, einen Menschen zu finden, der sie sucht.
Lebensphilosophie
Das wahre Glück kennt nur der, dem alles, was die Liebe gewähren kann, von einer einzigen Frau geschenkt wird.
Lebensphilosophie
Mit dem Glück geht es oft wie mit der Brille: Man hat sie auf der Nase und weiß es nicht.
Lebensphilosophie
Manche Menschen können eher mit Unglücklichen weinen als mit Glücklichen lachen.
Lebensphilosophie
Zum Grabe einer schönen Vergangenheit pilgern tausend fromme Erinnerungen.
Lebensphilosophie
Die Liebe ist ein Göttertrank, aber kein Tischwein.
Lebensphilosophie
Es gibt zwei Arten Langweiler: die, die immer von demselben reden, und die, die immer von gar nichts reden.
Lebensphilosophie
Auf den Leitern des Erfolges ist höchstens auf den untersten Stufen Andrang; je weiter nach oben, desto mehr Raum.
Lebensphilosophie
Glück und Unglück gehen gewöhnlich dahin, wo schon das meiste davon ist.
Lebensphilosophie
Auch der Stolzeste nimmt gern vom Glück ein Geschenk an.
Lebensphilosophie
An Rheumatismus und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird.
Lebensphilosophie
Ehe man tadelt, soll man immer erst überlegen, ob man nicht entschuldigen kann.
Lebensregel
Lass dich nicht auf die üble Redensart ein: "Wir werden uns schon einig werden!"
Lebensregel
Wahre Freundschaft ist so selten wie ein Haupttreffer in der Lotterie.
Lebensweisheit
Niemand weiß soviel Schlechtes von uns, als wir selbst - und trotzdem denkt niemand so gut von uns, als wir selbst.
Lebensweisheit
Den Spießbürger beleidigt nichts mehr, als wenn sein Nebenmensch kein Spießbürger ist.
Lebensweisheit
Der Mann, dem die Frau das größte Maß von Freiheit gewährt, fühlt sich von ihr am stärksten gefesselt.
Lebensweisheit
Ein schönes Weib ist das Paradies der Augen, die Hölle der Seele und das Fegefeuer des Beutels.
Lebensweisheit
Ich will mich nicht besser machen als ich bin, sagt so mancher und macht andere schlecht.
Lebensweisheit
Frauenfreundschaft verführt Frauen häufig dazu, Dinge auszuplaudern, die besser ungesagt geblieben wären.
Lebensweisheit
Eine Frau spricht zu deinem Herzen, wenn sie deinen Kopf betören will.
Lebensweisheit
Der Freunde Fehler soll man kennen, aber nicht nennen.
Lebensweisheit
Kein Ehemann ist so brav, wie er seine Frau glauben machen möchte.
Lebensweisheit
Es ist Torheit, sich gegen das Altwerden schützen zu wollen, indem man an den Gewohnheiten der Jugend festhält.
Lebensweisheit
So mancher würde gern das Mäntelchen nach dem Wind drehen, wenn er nur wüsste, woher es gerade weht.
Lebensweisheit
Am meisten Erfolg hat die Verleumdung, wenn ein Körnchen Wahrheit darin enthalten ist.
Lebensweisheit
Temperament ist ein vorzüglicher Diener, doch ein gefährlicher Herrscher.
Lebensweisheit
Alle Menschen haben zwar das Herz an derselben Stelle, aber nicht alle auf dem rechten Fleck.
Lebensweisheit
Aus vier Augen sieht die Welt viel heiterer aus als aus zweien.
Lebensweisheit
Wer Spaß versteht, weiß auch, was Ernst ist.
Lebensweisheit
Frauen, die mit der Liebe tändeln, und Kinder, die mit Messern spielen, verletzen sich immer.
Lebensweisheit
Die Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens.
Lebensweisheit
Es gibt Gründe, denen man nicht auf den Grund gehen darf.
Lebensweisheit
Man kommt besser in der Welt vorwärts, wenn man Fehler verbirgt, als wenn man Tugend zeigt.
Lebensweisheit
Ein einziges auf Erden ist schöner und besser als das Weib - das ist die Mutter.
Lebensweisheit
Die Liebe ist der Schild des Feigen.
Lebensweisheit
Was die Menschen zueinander sagen, ist oft weniger wichtig als das, was sie sich verschweigen.
Lebensweisheit
Die Liebe ist die Köchin des Lebens, sie macht es erst schmackhaft, sie kann es aber auch versalzen.
Lebensweisheit
Solange ein Weib liebt, liebt es in einem fort; ein Mann hat dazwischen zu tun.
Lebensweisheit
Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
Lebensweisheit
Ein ausgeglichener Charakter entstand selten auf ausgeglichenen Wegen.
Lebensweisheit
Beginnt man, Kompromisse zu schließen, dann beginnt man auch, mit der Jugendzeit abzuschließen.
Lebensweisheit
Der Neid kennt am besten deine Vorzüge.
Lebensweisheit
Wie ein Schiff nicht an einem Anker hängen darf, so auch nicht unser Leben an einer Hoffnung.
Lebensweisheit
Es gäbe sehr viel weniger Probleme im Leben, wenn die Menschen sich nicht so wichtig nähmen.
Lebensweisheit
Die Welt wimmelt von guten Leuten, die niemandem Leides antun, aber Gutes nur sich selbst.
Lebensweisheit
Es zog schon mancher ein Füllen auf, das ihn später vors eigene Schienbein schlug.
Lebensweisheit
Die Wahrheit muss einen harten Schädel haben, denn wie oft wird sie auf den Kopf gestellt.
Lebensweisheit
Es könnte manchem Mann nichts Schlimmeres passieren, als wenn seine Frau sich an ihm ein Beispiel nimmt.
Lebensweisheit
Der Kopf ist der Pessimist - das Herz aber der Optimist.
Lebensweisheit
Dass soviel Ungezogenheit durch die Welt kommt, daran ist die Wohlerzogenheit schuld.
Lebensweisheit
An einer hässlichen Frau finden die Frauen selten, an einer schönen immer etwas auszusetzen.
Lebensweisheit
Je weniger einer selbst leistet, desto mehr pflegt er von den anderen zu verlangen.
Lebensweisheit