Dummheit

Bewertung: 2 von 5

Es ist ebenso beleidigend, in der Gesellschaft eines Dummkopfes etwas Geistreiches zu sagen, wie es schlechtes Benehmen wäre, zu flüstern.
Alexander Pope
Für jede Dummheit findet sich einer, der sie macht.
Sprichwort
Nur ein dummer Mensch wird behaupten, nie einen Fehler gemacht zu haben.
Sprichwort
Der Arzt sieht den Menschen in seiner ganzen Schwäche; der Advokat in seiner ganzen Schlechtigkeit; der Priester in seiner ganzen Dummheit.
Arthur Schopenhauer
Die Dummen sind meistens boshaft, und zwar aus eben dem Grunde, warum die Hässlichen und Ungestalteten es sind.
Arthur Schopenhauer
Während die Weisen grübeln, erobern die Dummen die Festung.
aus Jugoslawien
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Zerstreutheit ist ein Zeichen von Klugheit und Güte. Dumme und boshafte Menschen sind immer geistesgegenwärtig.
Charles Joseph von Ligne
Auch der Dumme hat manchmal einen gescheiten Gedanken. Er merkt es nur nicht.
Danny Kaye
Die meisten Dummheiten in der Welt muss sich wahrscheinlich ein Gemälde in einem Museum anhören.
Edmond Huot de Goncourt
Gescheit gedacht und dumm gehandelt, so bin ich meine Tage durchs Leben gewandelt.
Franz Grillparzer
Wenn einer noch so klug ist, so ist er oft doch nicht klug genug, um den Dummen zu begreifen.
Friedl Beutelrock
In Russland wird das Volk durch die Partei verdummt, in den Vereinigten Staaten durch die Television.
Friedrich Dürrenmatt
Es ist der größte Übelstand, dass es in unsern Zeiten keinen Dummkopf mehr gibt, der nicht etwas gelernt hätte.
Friedrich Hebbel
In der Dummheit ist eine Zuversicht, worüber man rasend werden möchte.
Friedrich Heinrich Jacobi
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein
Das Recht af Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit..
Mark Twain
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
Georg Christoph Lichtenberg
Besser ist furchtsame Vorsichtigkeit, denn dummkühne Vermessenheit.
Georg Rollenhagen
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine
Wie vernünftige Menschen oft sehr dumm sind, so sind die Dummen manchmal sehr gescheit.
Heinrich Heine
Die nämliche Sache ist in dem Munde eines Menschen von Geist eine Naivität oder ein Witz, im Munde eines Einfältigen eine Dummheit.
Jean de La Bruyère
Man kann es auf zweierlei Arten zu etwas bringen: Durch eigenes Können oder durch die Dummheit der anderen.
Jean de La Bruyère
Nichts erfrischt unser Blut so sehr, wie wenn es uns gelungen ist, eine Dummheit zu vermeiden.
Jean de La Bruyère
Zu allen Zeiten haben die Kleinen für die Dummheiten der Großen büßen müssen.
Jean de La Fontaine
Ein gelehrter Dummkopf ist ein größerer Dummkopf als ein unwissender Dummkopf.
Jean Raptiste Molière
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen.
Jean-Paul Sartre
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummköpfe die Welt.
Jean-Claude Riber
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden, aber sie schießen damit.
Gerhard Uhlenbruck
Die große Mehrzahl der Dummen wird von denen gebildet, die durch die böse Gewohnheit, ihr Denkvermögen niemals anzustrengen, die Fähigkeit dazu verloren haben.
John Locke
Im Gegensatz zur Pest ist die Dummheit keine Krankheit, weshalb keine Hoffnung darauf besteht, sie jemals ausrotten zu können.
Norbert Wiener
Leidenschaft macht häufig einen fähigen Mann zum Dummkopf, aber auch die Dümmsten fähig.
La Rochefoucauld
Ein geistreicher Mensch wäre oft recht in Verlegenheit ohne die Gesellschaft von Dummköpfen.
La Rochefoucauld
Der Erfolg ist der Lehrmeister der Dummen.
Livius
Dummköpfe benutzen geistreiche Leute, wie kleine Leute große Absätze tragen.
Luc de Clapiers Vauvenargues
Niemand glaubt sich geeigneter, einen Menschen von Geist zu hintergehen als ein Dummkopf.
Luc de Clapiers Vauvenargues
Ein Mann von Geist wird nicht allein nie etwas Dummes sagen, er wird auch nie etwas Dummes hören.
Ludwig Börne
Ein Dummkopf findet immer einen größeren Dummkopf, der ihn bewundert.
Nicolas Boileau-Despréaux
Ein Dummkopf, der einen lichten Moment hat, setzt in Erstaunen und Ärger wie Fiakerpferde, die in Galopp verfallen.
Nicolas de Chamfort
Es gibt gut eingekleidete Dummheiten, wie es sehr gut angezogene Dummköpfe gibt.
Nicolas de Chamfort
Erfahrung ist der Name, mit dem jeder seine Dummheiten zeichnet.
Oscar Wilde
Unzufriedenheit ist Dummheit.
Otto Julius Bierbaum
Unergründlich ist nur die Dummheit.
Paul Ernst
Der ist nicht so dumm, wie er aussieht, wird oft gesagt; aber mancher ist wirklich so dumm, wie er aussieht.
Redensart
Dummheit nützt häufiger als sie schadet. Darum pflegen sich die Allerschlausten dumm zu stellen.
Sigmund Graff
Um wahrhaft beliebt zu sein, darf man weder zu klug, noch zu dumm sein.
Sprichwort
Klug sein hat noch nie einen Menschen an Dummheiten gehindert, die aus einem entzündlichen Teil seines Gefühls kommen.
Stefan Zweig
Der Weise eilet seiner Zeit voraus. Der Kluge geht mit ihr auf allen Wegen. Der Schlaukopf beutelt sie gehörig aus und nur der Dumme stellt sich ihr entgegen.
Sprichwort
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.
Wilhelm Busch
Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend auf's Gemüt.
Wilhelm Busch
In seinem Sessel behaglich dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum.
Karl Marx
Grausamkeit empört, Dummheit entmutigt.
Albert Camus
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
Was nennen die Menschen am liebsten "dumm"? Das Gescheite, das sie nicht verstehen.
Marie von Ebner-Eschenbach
Schlager sind Texte, die gesungen werden müssen, weil sie zu dumm sind, um gesprochen zu werden.
Gisela Uhlen
Ein dummer Mensch macht zu allem eine Bemerkung; ein Kluger bemerkt alles.
Heinrich Heine
Ein Dementi ist nach den Spielregeln der hohen Politik ein halbes Eingeständnis einer ganzen Dummheit.
Saint-John Perse
Der Eigensinn ist die Energie der Dummen.
Jean-Paul Sartre
Gesellschaftlich ist kaum etwas so erfolgreich wie Dummheit mit guten Manieren.
Voltaire