Wer Bin Ich

Bewertung: 4 von 5

Personen:

Jugendliche, Erwachsene

Beliebig viele

Der Spielleiter 

Kategorie:

Aktion, drinnen, Gruppe, Kennen lernen, Stift und Papier

Material:

Zettel und Stift für jeden Mitspieler

Durchführung:

Jeder bekommt einen Zettel auf den Rücken geheftet. Alle bewegen sich durcheinander im Raum und suchen sich auf Kommando des Spielleiters einen Partner. Dann stellt der Spielleiter eine Frage, z.B.: "Wo fährt euer Gegenüber wohl als nächstes in den Urlaub?" Die gedachte Antwort wird auf den Rücken des anderen geschrieben, aber nicht verraten. Dann mischt sich die Gruppe wieder durch und die nächste Frage wird gestellt. Nach ca. vier Fragen setzt man sich wieder zurück in einen Kreis und nimmt den Zettel vom Rücken. Jeder kann nun der Reihe nach Stellung zu seinem Zettel nehmen. Je abstruser die Fragen, desto größer das Lachen hinterher. Man lernt erstaunlich viel auf diese Weise von den Anwesenden kennen und vor allem, ohne dass sich jemand gezwungen fühlt, zu offen zu sein.

Tipp:

Fragen können beispielsweise sein:

"Wo fährt euer Gegenüber wohl als nächstes in den Urlaub?"

"Wie lebt euer gegenüber?"

"Was für Musik hört er?"

"Was würde er sich niemals trauen?"

 "Welche Jahreszeit wäre der andere?"