Blondine an einer Tankstelle

Bewertung: 2 von 5

Eine Blondine kommt ganz aufgelöst in eine Tankstelle...
"Bitte, Sie müssen mir helfen. Ich habe meinen Schlüssel im Auto eingeschlossen. was mach ich denn jetzt???"
Der Tankwart muss sich das Lachen verkneifen...
"Haben Sie denn wenigstens das Fenster noch einen Spalt weit offen?" fragt er die Blondine.
"Ja, ja, sicher... " meint diese.
"Gut“, sagt der Tankwart,  dann versuchen Sie mal mit dieser Drahtschlinge den Entriegelungsknopf wieder hochzuziehen…"
"Sie sind ein Schatz!" sagt die Blondine und geht mit der Drahtschlinge hinaus.
Zehn Minuten später betritt ein anderer Kunde die Tankstelle und kann sich vor Lachen kaum noch halten.
"Was ist denn los?“, fragt der Tankwart.
"Das glauben Sie niemals“, sagt der Mann... "da draußen an einem Auto steht eine Blondine und versucht, den Verriegelungsknopf mit einer Drahtschlinge hochzuziehen."
"Ja.. und“, fragt der Tankwart... " das kann doch jedem Mal passieren..."
"Ja schon... " prustet der Mann, " aber in dem Auto, da sitzt noch eine zweite Blondine und sagte: "Weiter rechts.. nein zu weit.. wieder nach links....!"